PRODUKTKATALOG
Transistorbestückter konstant gehaltener EP-Bremse- Wandler PT-EPT-50 S (PT-EPT-75 S)

Zeichnungsnr. |neine

Transistorbestückter konstant gehaltener EP-Bremse- Wandler PT-EPT-50 S (PT-EPT-75 S)

Transistorbestückter konstant gehaltener EP-Bremse- Wandler PT-EPT-50 S (PT-EPT-75 S) transformiert Batteriekraft zur Gleichstromspannung für Ablaufsteuerung der Zugbremsung.

Eigenschaften

  • Minimalnetzspannung: für PT-EPT-50 S - im Bereich von 40 bis 70 V; für PT-EPT-75 S - im Bereich von 60 bis 100 V
  • Ausgabegleichstromspannung von 50 bis 53 V
  • Ausgabewechselspannungsbereich von 55 bis 65 V
  • Spannungsfrequenz des Wechselstromes von 610 bis 640 Hz
  • Belastungsstrom: Ausgabespannung beim Gleichstrom nicht mehr als 10 A, Ausgabespannung beim Wechselstrom nicht mehr als 0,6 A
  • Selbstheilende Schutzvorrichtung vor Kurzschlüsse löst sich aus beim Endstrom: nicht weniger als 12 A beim Gleichstrom, nicht weniger als 1 A beim Wechselstrom
  • Selbstheilende Schutzvorrichtung vor Kurzschlüsse löst sich aus bei der Empfangsspannung: für PT-EPT-50 S – mehr als 70 V, für PT-EPT-75 S – mehr als 100 V,
  • Isolationsstärke der Eingangsleitungen und der Ausgangskreise relative des Gehäuses und untereinander bei normalen Witterungsverhältnissen ist nicht weniger als 1000 VDie Abmessungen 385×175×320 mm
  • Das Gewicht ist nicht mehr als 8 kg
  • Klimakategorie der Apparatur ist U2 nach dem staatlichen Standard 15150-69 bei folgenden Betriebsumgebungen: a) Umgebungstemperaturen von - 40° С bis + 50° С; b) relativer Feuchtigkeit von 45 bis 95% bei der Temperatur 25° С; c) Luftdruck 630-800 Millimeter der Quecksilbersäule d) Schwingungsfrequenz von 1 bis 100 Hz bei der Geschwindigkeitsgefälle bis 10 m/s2

BESCHREIBUNG

Transistorbestückter konstant gehaltener EP-Bremse- Wandler PT-EPT-50 S (PT-EPT-75 S) werden auf den Zügen mit der Spannung 50-75 V als Gerät installiert, das Batteriekraft zur Gleichstromspannung für Ablaufsteuerung der Zugbremsung transformiert, und Wechselstromspannung für Vollständigkeitsprüfung der Spannungsroute, die Zugbremsung steuert. Das System ist renovierenter Analog für folgende Marken: PT-EPT-50, PT-EPT-50M, PT-EPT-75 und kann statt PT-EPT-50, PT-EPT-50M, PT-EPT-75 verwendet werden.

Kennzeichnende Eigenschaften der Apparatur:

  • Gleichstromspannung am Ausgang

  • Überspannungsfestigkeit und Schutz vor ausgangsseitigen Kurzschlüßen

  • Schutz vor Anspringen der Spannung

  • Automatische Systemrettung nach den Störungsbeseitigung

  • Kongruiert mit der Apparatur, die im Betrieb ist

Komplettierungsverzeichnis:

  • Transistorbestückter konstant gehaltener EP-Bremse- Wandler

  • Durchlaß F-PT (auftragsgemäß)

  • Ausatzschlüssel (17) (auftragsgemäß)

  • Bedienungsanweisung (1 St. pro 4 Geräte oder weniger)

  • Markierungslabel

Wir liefern die Apparatur russlandweit und nach den GUS-Staaten!

DIESES PRODUKT WIRD AUCH SEHEN