PRODUKTKATALOG
LED-Zweizeichensignalisation Mastlichtsignallaternen 17703-00-00-01

Zeichnungsnr. |17703-00-00-01

LED-Zweizeichensignalisation Mastlichtsignallaternen 17703-00-00-01

LED-Zweizeichensignalisation Mastlichtsignallaternen mit dem Schutz gegen Wandalismus. SKMTR Kode 3185642083, Zeichnung № 17703-00-00-01.

Eigenschaften

Wechselstromquelle (Speisequelle) 10,5-12 V
Kapazität eines LED-Systems 15 W
Funktionsintervall, mindestens 50000 Stunden
Anwendungsdauer, mindestens 15 Jahre
axiale Lichtstärke:  
grün 2600 cd
lunar-weiß 2500 cd
rot 2100 cd
gelb 4350 cd
blau 200 cd
Das Gewicht eines LED-Systems,
nicht mehr als
6 kg
SKMTR Kode 3185642083
Zeichnung №  17703-00-00-01
Aufstellelementset Aufstellelementset für den Stahlbetonlichtsignalmast

BESCHREIBUNG

Zweizeichensignalisation Mastlichtsignallaternen 17703-00-00-01 mit LED-Beleuchtungssystemen NKMR.676636.030 TU sind für Leuchtsignalgabe verschiedener Farben geeignet, die für Gefahrlosigkeit und Flüssigkeit des Zugverkehrs und der Rangierarbeiten dient.

Die Lichtsignallaternen passen für die Eisenbahnlichtsignale 17703-00-00-01 GSZ-2 TU32 ZSCH 2141-2009, die in Betrieb sind.

Vorteile der Mastlichtsignallaternen 17703-00-00-01:

  • Anwendungsdauer der LED-Elemente ist 25 Mal höher, als bei den Glühlampen

  • LED-Lichtsignallaternen dienen 2 Mal länger, als die Lichtsignallaternen mit Glühlampen

  • Unterhaltungskosten sind 10-15 Mal geringer

  • Schutz gegen Wandalismus

Komplettierung:

  • Dreizeichensignalisation Mastlichtsignallaterne 17703-00-00-01

  • Aufstellelementset für den Stahlbetonlichtsignalmast

  • Inhaltszeichen

  • Anwengungshinweise

Es ist möglich, die Lichtsignallaternen auf den Einfahrlichttagessignalen mit Ersatzstromversorgung zu benutzen: Anschluß durch den eigenen Eingang zur Gleichstromquelle 10,5-12 V ist verfügbar, Kapazität des Beleuchtungssystems ist 25 W.

DIESES PRODUKT WIRD AUCH SEHEN